Skip to content


Fotonachweis

[Erfassungsregeln]

Hier wird angegeben, welchem Bestand das Dia bzw. das Foto entstammt. Folgende großen Bestände befinden sich im Institut für Geschichtliche Hilfswissenschaften:

Der Nachlaß von Rudolf M. Kloos (Kloos Nachlaß), Dias von mittelalterlichen römischen Inschriften, von Andreas Toskano von 1985 (Toskano), Repro-Aufnahmen, v.a. angefertigt ab 1989 von Franz-Albrecht Bornschlegel (FB), Albert Dietl (AD) und Ingo Seufert (IS) sowie Aufnahmen, die von verschiedenen Institutsmitgliedern auf Exkursionen gemacht wurden.

Je nachdem, inwieweit eine Filmbezeichnung (Röm. Ziffer = Filmnr.; Arab. Ziffer = Bild- bzw. Negativ-Nr.) in die Verkartung (bis 1993) aufgenommen worden war, wird auch diese hier übernommen.

Kloos Nachlaß X, 5♦[evtl: Fotograf♦]

Toskano XII, 21 (1985)♦

IS X, 8 (1990)

FB III, 8 (1991)

Der Eintrag in diesem Feld ist nicht zu verwechseln mit den Einträgen in Feld 19) Literaturangabe