Skip to content


Standort: Staat, Bundesland, Stadt

[Erfassungsregeln]

Im Feld „Land/Bund/Stadt“ werden die geographischen Angaben nach aktuellen Verwaltungseinheiten – soweit bekannt – aufgeschlüsselt. Dabei werden die Länder mit dem Kfz-Kennzeichen abgekürzt, die jeweiligen Bundesländer (bzw. Departements / Kantone) und Orte – mit F5-Taste getrennt – hinzugefügt. Gleichlautende Kanton- und Stadtbezeichnungen (Schweiz / Frankreich) werden entsprechend übernommen.

Beispiele: D♦Thüringen♦Weimar♦

GB♦England♦London♦

CH♦Zürich♦Zürich♦

Besonderheiten:

Bei Objekten aus Bayern wird zusätzlich der betreffende Regierungsbezirk angefügt. Dabei werden abgekürzt:

Oberbayern (Obb), Niederbayern (Nb), Oberpfalz (Opf), Schwaben (Schw), Oberfranken (Ofr), Mittelfranken (Mfr), Unterfranken (Ufr).

Beispiele: D♦Bayern (Schw)♦Augsburg♦

D♦Bayern (Obb)♦Polling♦

Bei Inschriften aus Frankreich wird zusätzlich angegeben, in welcher Himmelsrichtung sich das entsprechende Departement befindet (siehe entsprechende Karte hinten)..

Beispiele: F/W♦Vienne♦Poitiers♦

Ausländische Ortsangaben werden grundsätzlich in der Landessprache belassen.

z.B. Bruxelles, Strasbourg, Firenze, Milano, Roma

anstatt Brüssel, Straßburg, Florenz, Mailand, Rom