Skip to content


Anna Blennow – Sveriges medeltida latinska inskrifter 1050–1250

Anna Blennow, Sveriges Medeltida Latinska Inskrifter 1050–1250. Edition med språklig och paleografisk kommentar (The Swedish History Museum, Studies 28). Stockholm 2016. ISBN 978-91-89176-70-6.

Die Edition umfasst die steinernen Monumentalinschriften in lateinischer Sprache des heutigen Schweden von 1050 bis 1250.  Die 62 überlieferten und meist noch im originalen Zusammenhang stehenden Inschriften stammen vorwiegend aus Västergötland (zwischen Kinnekulle und Falköping) und Skåne (um Lund), den zentralen Gebieten für die epigraphische Produktion dieser Zeit. 28 Inschriften finden sich auf Grabdenkmälern, 26 auf Taufbecken und 7 an Gebäuden. Zeitliche Einordnungen für die meist unsicher datierten Inschriftenobjekte erfolgen primär mittels inschriftenpaläographischer Kriterien, womit der Autorin auch Neuzuschreibungen von drei Grabmälern an einen Meister Harald und eines bislang unzugewiesenen Taufbeckens an einen Meister Alexander gelingen (FB).

 

Posted in Neuerscheinungen.